Ein Taschengrill lässt sich ideal bei Outdoor-Aktivitäten einsetzen, da er durch seine kompakte Bauweise überall mit hingenommen werden kann. Je nach Modell wird sogar eine Tasche geboten, worin auch die Grillkohle verstaut werden kann. Alles ist an einem Platz, sodass direkt mit dem Grillen losgelegt werden kann. Unterschiedliche Materialen sorgen für ein einfaches Handling und bieten eine lange Lebensdauer.

Beliebte Taschengrills bei Amazon

Beliebte Taschengrill Modelle

  • Für Minimalisten, die ein außergewöhnliches Design mögen, ist der Taschengrill Le Creuset Grilliput der richtige Begleiter. Komplett aus Edelstahl gefertigt, lässt er sich mit wenigen Handgriffen aufbauen. Mit einem Gewicht von nur 560 g und einer Grillfläche von 25,5 x 23,5 cm ist er ausreichend dimensioniert.
  • Der Taschengrill Mimigri wird auch gerne gekauft, da er sich komplett zerlegen lässt und schnell wieder aufgebaut ist. Der intergierte Kohlenbehälter bietet über einen Zeitraum von bis zu 2,5 Std. genug Gluthitze.
  • Ein weiteres empfehlenswertes Modell ist der Esbit Grill BBQ-Box 300 S. Der Grillrost lässt sich in der Höhe verstellen. Der Taschengrill ist für den Transport komplett zerlegbar.

Vorzüge eines Taschengrills

Die unterschiedlichen Ausführungen eines Taschengrills sorgen für eine flexible Handhabung. Dabei ist ganz gleich ob der Grill bei langen Wanderungen, in Parkanlagen, im Urlaub, am Strand oder auf dem Balkon genutzt werden möchte. Die mitgelieferten Taschen sind aus wasserfestem Kunststoff hergestellt, sodass keine Feuchtigkeit eindringen kann. Sie dienen zum Schutz des Grills. Durch die geringe Größe des Taschengrills kann schon nach kurzer Zeit mit dem Grillen begonnen werden. Die eingebrachte Kohle hat schnell die nötige Gluthitze erreicht.

Wichtig ist beim Kauf, darauf geachtet, dass der Taschengrill über eine stabile Bauweise verfügt und nach dem Aufbau einen sicheren Stand bietet. Das Grillrost und die Kohlenschale sollten entfernt und in der Höhe verstellt werden können. Zudem sollte der Grillrost sicher auf dem Grill platziert werden können. Zusätzlich Griffe am Grillrost erleichtern die Höheneinstellung.