Ideal für laue Sommerabende auf dem Balkon in einem Mehrfamilienhaus ist ein rauchfreier Grill. Die Funktionsweise ist recht einfach. Denn Fett und Fleischsaft können nicht auf die Grillkohle tropfen, da sie in einer separaten Schale aufgefangen werde. Ein rauchfreier Grill überzeugt nicht nur durch seine Optik, sondern bietet viele Möglichkeiten der Nutzung, ohne gesundheitsschädliche Stoffe zu entwickeln.

AngebotBestseller Nr. 1
El Fuego rauchfreier Holzkohlegrill, Tulsa, grau, 34,2 x 34,2 x 21,5 cm, AY5251
  • Rauchfreies Grillsystem (auch für Innenräume geeignet)
  • Blitzschnelles Befeuern dank integriertem Gebläse
  • Stromversorgung per Batterie oder USB-Anschluss (z.B. Powerbank, etc.)
  • Rauchfreier Holzkohlegrill ideal für den Balkon

Besonderheiten eines rauchfreien Grills

Schon die Konstruktion eines rauchfreien Grills unterscheidet sich deutlich von herkömmlichen Geräten, da Fett nicht auf die Kohle tropfen und verbrennen kann. Rauchfreie Grills gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass der Grill einen sicheren und festen Stand vorweist. Genutzt werden sollten reichfreie Grills aus hochwertigen Materialen, damit der Nutzer lange Freude daran hat. Ideal gestalten sich rauchfreie Grills, wenn sie über Griffe verfügen, damit sie schnell und einfach transportiert werden können.

Der rauchfreie Lotus Grill – ein besonderes Highlight

Schon durch die runde Bauweise, die zu den Füßen hin konisch zuläuft, ist der Lotus Grill ein wahrer Hingucker. Für den einfachen Transport wird der Grill, der weniger als 4 kg wiegt, in einer Nylontasche ausgeliefert. Der Grillrost verfügt über einen Durchmesser von 32 cm, sodass ohne weiteres genügend Grillgut für mehrere Personen aufgelegt werden kann. Das Rost und Innenschale sind aus massivem Edelstahl gefertigt und können in der Spülmaschine gereinigt werden. Der integrierte Lüfter sorgt für eine optimale Luftzirkulation. Betrieben wird er mit 4 Batterien. Er lässt sich ein- und ausschalten. Der Kohlebehälter ist verschlossen, mittig im Grill positioniert und bietet ein Fassungsvermögen von 250 Gramm Holzkohle. Die Brenndauer variiert zwischen 40 und 90 Minuten. Die Außenschale ist aus Stahl und pulverbeschichtet. Mit den montierten Schnallen wird der Rost, der Kohlenbehälter sowie die Innen – und Außenschale zu einer festen Einheit verbunden. Der Lotusgrill wurde mittlerweile mit hochkarätigen Preisen ausgezeichnet, die seine Besonderheit und Einzigartigkeit bestätigen.

[asa asa_produktbox]B0080WZFMS[/asa]