Ein Klappgrill oder Faltgrill lässt sich sehr klein zusammenlegen und überall gut verstauen. Ideal eignet er sich für das Grillen im Park, am See oder auf einem Balkon, weil der Grill wieder weggepackt werden kann. Die Klappgrills oder Faltgrills sind mit Griffen ausgestattet, um den Transport deutlich zu erleichtern. Geeignet sind die Klappgrills oder Faltgrills für das direkte Grillen. Wenn die Holzkohle ihre nötige Temperatur erreicht hat, kann sofort mit dem Grillen begonnen werden.

Beliebte Klappgrills bei Amazon

» weitere Klappgrills bei Amazon ansehen

Welche Vorteile bietet ein Klappgrill?

Besonders gut geeignet ist ein Klappgrill, wenn spontan gegrillt werden möchte. Denn durch die kompakte Bauweise, die durchdachte Formgebung und das geringe Gewicht lässt sich der Klappgrill überall mit hinnehmen und aufstellen. Die Ausführungen der Klappgrills sind unterschiedlich. Einige bestehen aus verzinkten Blechen, andere verfügen über eine feuerfeste Beschichtung. Für die Nutzung wird einfach nur die Grillkohle eingefüllt und angezündet. Schnell hat die Kohle die richtige Temperatur, um mit dem Grillspaß beginnen zu können.
Beim Kauf sollte auf die Verarbeitung der Bleche und Scharniere geachtet werden. Wichtig ist, dass sich die Scharniere gut bewegen lassen. Zudem sollte geschaut werden, dass der Klappgrill einen festen Stand hat. Der Grillrost wird einfach nur auf den Rahmen aufgelegt. Dabei sollte sichergestellt werden, dass er sicher platziert werden kann.

Welche Faltgrills sind besonders beliebt?

Besonders beliebt ist der Relaxdays Klappgrill inklusive Kohleschale mit Luftschlitzen und faltbarem Rost. Durch die Luftschlitze wird die Kohle mit Luft versorgt. Es entsteht eine effiziente Verbrennung. Zwischen Boden und glühender Kohle ist ein Abstand von ca. 18 cm, sodass das Verbrennen des Rasens verhindert wird. Der Kappgrill ist ein praktischer Begleiter, der zudem auch noch schickt aussieht.

Gerne genutzt wird auch der Klappgrill Esbit BBQ-Box 300 S, der über ein höhenverstellbares Grillrost verfügt. Für den Transport der Kohle und des Grills befindet sich im Lieferumfang ein wasserfester Beutel.

Ein weiteres schönes Modell ist der Klappgrill Fireplace im Handtaschenformat, wodurch er überall optimal verstaut werden kann. Blitzschnell lässt er sich aufbauen. Die Tragegriffe sorgen für einen einfachen Transport. Der integrierte Metallboden ist gleichzeitig die Wanne für die Grillkohle.