Balkongrill

BalkongrillWer keinen eigenen Garten hat, sondern nur über einen Balkon mit eingeschränktem Platz verfügt, stellt sich vielleicht die Frage, welcher Grill sich bei begrenztem Raum eignet.

Perfekt für den Balkon geeignet sind ein spezieller Balkongrill, ein Blumenkastengrill oder ein Geländergrill, da sie von der Konstruktion sehr kompakt sind. Ein Balkongrill eignet sich nur für direktes Grillen und kann daher nicht für unterschiedliche Grillmethoden oder –techniken genutzt werden.

Welche Vorteile bietet ein Balkongrill?

Einen Grill für den Balkon gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Der kleinste ist der Blumenkastengrill und bietet sehr wenig Fläche, um Grillgut auflegen zu können. Vielfach sind sie aus verzinkten Blechen hergestellt. Vorteilhaft erweist sich aber seine geringe Größe, wenn nur sehr wenig Platz vorhanden ist. Wer nur mit wenigen Freunden grillen möchte, erlebt mit dem Blumenkastengrill ein schönes Grillvergnügen.

Beliebte Balkongrills bei Amazon

Unser Favorit

Femor Rauchfreier Holzkohle Balkongrill

Femor Rauchfreier Holzkohlegrill mit Aktivbelüftung und Tragetasche, Balkongrill aus Edelstahl, 3 Minuten Vorglühzeit, für Garten, Balkon,Camping,Festival und Picknick,Temperaturregelung,45*26*17.5 cm
  • Farbe: schwarz
  • Maße: 45 x 26 x 17,5 cm
  • Gewicht: 5,44 Kilogramm

Für den Femor als Balkongrill sprechen verschiedene Gründe. Zum Einen ist er ein raucharmer Grill, das heisst, dass er kaum Rauch erzeugt, der die Nachbarn stören könnte. Außerdem hat er eine kompakte Größe und lässt sich einfach auf den Tisch stellen, was bei einem Balkon mit wenig Platz ein großes Plus ist.

Durch die Ventilatoren und Belüftung wird die Holzkohle schneller verbrannt, was nicht nur den Rauch verhindert, sondern den Grill schneller betriebsbereit macht.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das rauchfreie Grillen auch gesünder ist. Flamme und Holzkohle kommen im Gegensatz zum offenen Holzkohlegrill nicht mit dem Essen in Kontakt und produzieren so keine schädlichen Substanzen.

Der Grill besteht aus zweilagigem und gut isoliertem stabilem Edelstahl, was zusätzlich dafür sorgt, dass der Grill bewegt werden kann, ohne dass man sich verbrennt.

Die Grillfläche bietet ausreichen Platz für Grillgut von drei bis sechs Personen.

Aktuelle Angebote bei Amazon ansehen

Landmann Gas Blumenkastengrill

Landmann Gas - Balkongrill, Silber, 50 x 25,5 x 21,5 cm
  • Farbe: schwarz
  • Maße: 50 x 25,5 x 21,5 cm
  • Gewicht: 8 Kilogramm

Der Landmann Blumenkastengrill eignet sich für diejenigen, die wirklich nur über begrenzten Platz auf dem Balkon verfügen, denn er lässt sich wie ein Blumenkasten mit einer Halterung am Balkongelände anbringen.

Dieses Modell wird mit Gas betrieben, es gibt ihn aber auch als Holzkohle Grill.

Er verfügt über zwei Ascheschubladen und zwei geteilte Grillroste. Die Ascheschubladen sind für die Kohle vorgesehen und lassen sich einfach entleeren. Der Landmann hat einen Windschutz und die Grillroste lassen sich in der Höhe verstellen, sodass sehr gute Grillergebnisse erzielt werden können.

Die Grillfläche bietet genug Platz für bis zu vier Personen.

Aktuelle Angebote bei Amazon ansehen

Grodenberg Gas Balkongrill

Multi Grill Deluxe Balkon Terrasse Park mobiler Party Gas-Grill Tischgrill mit Fettauffang und Grillplatte mit Piezozündung Zum Grillen und Kochen
  • Farbe: grün
  • Maße: 50 x 36 x 30 cm
  • Gewicht: 5,3 Kilogramm

Der Grodenberg Gas Grill kann sowohl zum Grillen als auch zum Kochen verwendet werden. Durch seine Kompaktheit und die mitgelieferte Tasche ist er mobil und überall einsetzbar, also auch gut für den eigenen Balkon geeignet.

Der Deckel des Grills kann sowohl als Wok- als auch Topfaufsatz genutzt werden.

Aktuelle Angebote bei Amazon ansehen

Das muss vor dem Kauf beachtet werden

Unterschiedliche Grillmodelle für den Balkon sind mit einem Deckel ausgestattet, sodass sich bei Regen kein Wasser in der Feuerschüssel absetzen kann.

Die Befestigung von Balkongrillen erfolgt über das mitgelieferte Befestigungsmaterial, welches sich auf die jeweilige Geländerform einstellen lässt. Angebracht wird der Balkongrill am oberen Teil des Geländers. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Befestigungen stabil sind. Dadurch ist die Möglichkeit gegeben, dass der entstehende Rauch nach oben abziehen kann, auch wenn es sich um einen geschlossenen Balkon handelt.

Welche Balkongrills sind besonders beliebt?

Bei manchen Ausführungen lässt sich das Grillrost nicht in unterschiedlichen Höhen einstellen, sodass immer geschaut werden muss, dass das Grillgut nicht verbrennt. Ein empfehlenswerter Balkongrill ist der Geländergrill Bruce und der Landmann 11900 Holzkohle-Balkongrill. Letzterer verfügt über eine Ascheschublade, sodass er sich schnell und einfach reinigen lässt. Zusätzlich werden ein 3-fach verstellbarer Windschutz und eine Abdeckung geboten. Die Grillroste von beiden Modellen sind verchromt, lassen sich in der Höhe einstellen und können nach der Nutzung schnell und einfach gereinigt werden. Die größeren Ausführungen bieten bedeutend mehr Platz für unterschiedliches Grillgut.

» weitere Balkongrills bei Amazon ansehen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*